Hinweis für Autodesk Inventor-Kunden

 

Im Rahmen unserer fortlaufenden Bemühungen, Produkte von höchster Qualität bereitzustellen, veröffentlicht Autodesk dieses Hotfix zur Behebung der folgenden drei Probleme in der deutschen Version von Inventor 2013.

(1)  Inkorrekte Übersetzung und fehlerhafte Anzeige von Einheiten im Dialogfeld Einheitentyp.

(2)  Eine auf der Grundlage einer abgewickelten Ebene definierte Skizze verliert ihre Referenz in einer iPart-Umgebung.

(3)  Beim Ausführen der Funktion Alles neu erstellen für eine Blechdatei wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: Fehlende oder ungültige Fläche zum Definieren des Skizzierkoordinatensystems.

Dieses Dokument enthält die neuesten Informationen zur Installation und Verwendung dieses Updates. Es wird unbedingt empfohlen, das gesamte Dokument zu lesen, bevor Sie das Update auf Ihr Produkt anwenden. Zu Referenzzwecken sollten Sie diese Datei auf Ihrer Festplatte speichern oder eine Kopie ausdrucken.

Inhalt

·         Beschreibung des Problems

·         Systemanforderungen

·         Installationsanweisungen

Nach oben

Beschreibung des Problems

Das Hotfix wird zur Behebung der folgenden drei Probleme in der deutschen Version von Inventor 2013 veröffentlicht:

1)  Falsche Übersetzungen und Einheiten erscheinen im Dialogfeld Einheitentyp.

2)  Eine auf der Grundlage einer abgewickelten Ebene definierte Skizze verliert ihre Referenz in einer iPart-Umgebung.

3)  Beim Ausführen der Funktion Alles neu erstellen für eine Blechdatei wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: Fehlende oder ungültige Fläche zum Definieren des Skizzierkoordinatensystems.

Dieses Hotfix darf nur auf Systeme angewandt werden, die unmittelbar von den oben beschriebenen Problemen betroffen sind, da dieses Hotfix ausschließlich diese Probleme behebt.

Nach oben

Systemanforderungen

Für die Anwendung dieses Hotfix müssen auf Ihrem System folgende Produkte installiert sein:

·    Autodesk® Inventor® Professional 2013

·    Autodesk® Inventor® 2013

Nach oben

Installationsanweisungen

1.     Laden Sie das Hotfix Inventor_2013_DEU_X86_Hotfix.zip oder Inventor_2013_DEU_X64_Hotfix.zip für 32-Bit- oder 64-Bit-Betriebssysteme herunter.

2.     Entzippen Sie die heruntergeladene Datei.

3.     Legen Sie eine Sicherungskopie für die folgenden DLL-Dateien an:

 

·    dlsrvres.dll

·    Rdres.dll

Sie befinden sich im Installationsordner von Inventor. In der Regel lautet der Pfad:

……\Autodesk\Inventor 2013\Bin\de-DE\

4.     Kopieren Sie die extrahierte Datei in denselben Installationsordner, und ersetzen Sie die dort vorhandene Datei.

 

Nach oben

Vielen Dank!

Wir danken allen Kunden, die dieses Problem identifiziert und uns gemeldet haben. Durch solche Mitteilungen sind wir in der Lage, unsere Produkte zu verbessern und Ihnen die besten Konstruktionslösungen zu bieten. Zudem möchten wir Ihnen für Ihr beständiges Vertrauen in unsere Produkte sowie Ihr Feedback zum Inhalt dieser Update-Version danken.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Autodesk Inventor Product Team

Nach oben

 


Copyright © 2012 Autodesk, Inc.